Sie erreichen uns unter

+ 49 2762 988377-0

E-Mail

info@ibd-solutions.de

LAMELLENSEPARATOREN

Unsere Lamellenseparatoren sind das Herzstück unserer Aufbereitungsanlagen. Sie arbeiten mit höchster Zuverlässigkeit und robuster Technik rund um die Uhr, um Ihre Bearbeitungsmaschine mit Prozessflüssigkeit zu versorgen.

Das Prinzip beruht auf einer langen Tradition und wurde mit modernster Simulationstechnik derart optimiert, dass höchste Abscheidegrade bei geringstem Bauvolumen möglich sind.

Das System vereint folgende Attribute:

  • Wartungsarmut
  • Hochverfügbarkeit
  • Filterhilfsstofffreiheit
  • geringer Energieeinsatz
  • saubere Ausführung
  • langlebige Konstruktion
  • geringster Personaleinsatz
  • Wartungsfreundlichkeit
  • höchste Abscheidegrade
  • geringe Restschlammmengen

Dadurch sind Lamellenseparatoren im besonderen Maße geeignet, ein hochverfügbares System aufzubauen.

DAS KERNPRINZIP

Die zentrale Komponente der Filteranlage ist das Lamellenpaket. Das verschmutzte Medium wird von unten an das Lamellenpaket geführt. Beim Durchströmen des Lamellenpakets werden kontinuierlich die Fest- und Leichtstoffe aus dem Medium abgeschieden.

In jeder einzelnen Lamelle wird ein laminares Strömungsprofil erzeugt. Durch die Sedimentationswirkung werden vorhandene Schwerstoffe durch das natürliche Gravitationsfeld nach unten zur Lamellenoberfläche abgeleitet. Auf dieser Oberfläche der Lamelle bildet sich eine Rückströmung, die Schwerstoffe aus dem Lamellenpaket nach unten austrägt. Wie die Schwerstoffe nach unten, so werden die Leichtstoffe durch den Dichteunterschied nach oben an die Unterseite der Lamellen abgelenkt. Durch die Koaleszenzwirkung an der Lamellenoberfläche werden auch feine Leichtstofftropfen abgeschieden. Der Leichtstoffstrom wird nach oben aus den Lamellen abgeschieden.

Durch diese kombinierte Wirkung von Auftrieb und Koalisierfunktion wird ein hoher Abscheidegrad erreicht.

Das Kernprinzip_W